Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.08.2017, 15:49 Uhr

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei)

Schulische Voraussetzungen: Hauptschule; Ausbildungsdauer: 3 Jahre; Berufsschule/Ort: GBS Nordhorn; wichtige Schulfächer: Mathematik

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei)

Jennifer Lampe hat schon früh gewusst, in welche Richtung es beruflich gehen soll. Schon 2015 hat sie als Schülerin als Aushilfe in zwei Nordhorner Filialen der Bäckerei Sundag gearbeitet.

Dort gefiel es ihr so gut, dass sie sich für eine Ausbildungsstelle als Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei bei Sundag beworben hat. Im Jahr 2016 konnte sie in ihre Wunschausbildung starten.

Sie arbeitet zurzeit in den Sundag-Filialen in der Hauptstraße und an der Veldhauser Straße in Nordhorn. Eine gute Kommunikation mit dem Kunden ist das A und O für die Fachverkäuferinnen in einer Bäckerei. Freundlich und zuvorkommend sollen sie sein, auf die individuellen Wünsche ihrer Kunden eingehen und sie bei der Auswahl der passenden Produkte umfassend beraten. Genau das gefällt Jennifer Lampe an ihrem Beruf. „Bedienen und der Kontakt mit den Kunden machen mir sehr viel Spaß“, sagt die 17-jährige Nordhornerin.

Der Aufgabenbereich einer Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei ist abwechslungsreich.

Die Mitarbeiterinnen verkaufen Brot und Backwaren. Sie beraten ihre Kunden, präsentieren und verpacken die Backwaren, dekorieren Auslagen und sorgen für Ordnung und Sauberkeit im Verkaufsraum. Darüber hinaus schneiden sie Brote und Kuchen, belegen und garnieren Brötchen und bereiten Snacks oder kleine Mahlzeiten zu.

Jennifer Lampe gefällt die interessante Arbeit bei Sundag und die gute Zusammenarbeit mit den Kolleginnen. Für die Zeit nach der Ausbildung hat sie schon konkrete Pläne. „Ich würde gern bei Sundag bleiben“, sagt sie lächelnd.

In den 19 Filialen des in Schüttorf beheimateten Traditionsunternehmens werden die Kundinnen und Kunden täglich mit frischen Backwaren verwöhnt. Bei Sundag haben schon viele Auszubildende das nötige Rüstzeug für ihr späteres Berufsleben bekommen.

– Anzeige –

Folgende Betriebe bilden aus:

https://www.sundag.de/index.php/karriere/2012-04-19-07-07-41/verkaeufer und

http://startklar.gn-online.de/Suchergebnis.html?jsjn=Fachverk%C3%A4ufer%2Fin+im+Lebensmittelhandwerk&jsjnid=&jsjo=&jsjoid=

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.