Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
25.01.2019, 16:37 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Zu viele Fehler: Deutsche Biathleten verpassen Podestplätze

Gegen Johannes Thingnes Bö hat derzeit kaum ein Skijäger eine Chance. Der Norweger dominiert die Szenerie nahezu spielerisch. Im Sprint von Antholz verhindern schwache Schießleistungen konstant gute Ergebnisse der Deutschen. Bester war Olympiasieger Arnd Peiffer.

Schaffte es im Sprint als einziger deutscher Biathlet in die Top Ten: Arnd Peiffer. Foto: Sven Hoppe

Schaffte es im Sprint als einziger deutscher Biathlet in die Top Ten: Arnd Peiffer. Foto: Sven Hoppe

Von Sandra Degenhardt und Volker Gundrum, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.