Aktualisiert: 15.03.2019, 19:12 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Arbeit für Infantino: Mammut-WM unsicher - Streit um Club-WM

Das ist noch keine Fußball-Revolution. Bei der Sitzung des Councils kommen die FIFA-Funktionäre mit dem Plan einer WM-Aufstockung auf 48 Teams in Katar 2022 nicht entscheidend voran. Die große Club-WM 2021 wird zwar beschlossen, aber die Europäer sind dagegen.

Gianni Infantino will eine Ausweitung der WM 2022 auf 48 Teilnehmer und sucht einen Co-Gastgeber für das Turnier. Foto: Gregorio Borgia/AP

Gianni Infantino will eine Ausweitung der WM 2022 auf 48 Teilnehmer und sucht einen Co-Gastgeber für das Turnier. Foto: Gregorio Borgia/AP

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter