gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
Aktualisiert: 01.09.2022, 19:35 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Transfermarkt

Wieder mehr Star-Einkäufe und „Wettbewerbsverzerrung“

Der Transfermarkt nähert sich nach der großen Corona-Krise langsam wieder dem alten Niveau an. Die Bayern und der BVB ersetzen prominente Abgänge mit neuen Stars. Ein Trainer sieht das Transferfenster kritisch.

Sieh das ausgedehnte Transferfenster kritisch: Leipzig-Coach Domenico Tedesco. Foto:Jan Woitas/dpa

© Jan Woitas/dpa

Sieh das ausgedehnte Transferfenster kritisch: Leipzig-Coach Domenico Tedesco. Foto:Jan Woitas/dpa

Von Thomas Eßer, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.