Aktualisiert: 22.04.2019, 11:28 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Van der Poel krönt furioses Finale beim Amstel Gold Race

Crossweltmeister Mathieu van der Poel krönt mit einem furiosen Sieg beim 54. Amstel Gold Race seine Frühjahrssaison auf der Straße. Auch der Berliner Radprofi Maximilian Schachmann zeigt eine starke Vorstellung.

Mathieu Van der Poel kann seinen Sieg beim 54. Amstel Gold Race kaum fassen. Foto: Yorick Jansens/BELGA

Mathieu Van der Poel kann seinen Sieg beim 54. Amstel Gold Race kaum fassen. Foto: Yorick Jansens/BELGA

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter