28.06.2022, 12:45 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Weltmeisterschaft

Unter neuem Trainer: Hockey-Damen wollen K.o.-Fluch beenden

Bei der Hockey-WM nehmen die deutschen Damen den nächsten Anlauf, mal wieder ein K.o.-Match für sich zu entscheiden. Neu-Bundestrainer Altenburg will dem Team dafür die nötige Lockerheit vermitteln.

Will mit ihrem Team bei der WM zur Stelle sein: Sonja Zimmermann (l). Foto:Swen Pförtner/dpa/Archivbild

© Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Will mit ihrem Team bei der WM zur Stelle sein: Sonja Zimmermann (l). Foto:Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter