Aktualisiert: 22.05.2022, 21:31 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

DFB-Pokal-Finale

Ungeliebte Sieger: RB gewinnt den Pokal, Freiburg die Herzen

RB Leipzig bejubelt den ersten großen Titel der jungen Clubhistorie. Die Liga hält sich mit Glückwünschen zurück. Bei Verlierer Freiburg überwiegt der Stolz - auch auf die mitgereisten Fans.

Feierstimmung: Leipzigs Spieler und Coach Domenico Tedesco (r) feiern den Sieg in Berlin. Foto:Jan Woitas/dpa

© Jan Woitas/dpa

Feierstimmung: Leipzigs Spieler und Coach Domenico Tedesco (r) feiern den Sieg in Berlin. Foto:Jan Woitas/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter