gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
Aktualisiert: 30.11.2022, 23:54 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Fußball-WM

Tunesiens „bitterer“ Stolz: WM-K.o. an historischem Tag

Was für ein Abend für Tunesien: Nach dem historischen Sieg gegen Weltmeister Frankreich spricht der Trainer von der besten Leistung seit 1978. Trotzdem bleibt ein bitterer Beigeschmack.

Wahbi Khazri (weißes Trikot) war Tunesien Matchwinner gegen Weltmeister Frankreich. Foto: Robert Michael/dpa

© Robert Michael/dpa

Wahbi Khazri (weißes Trikot) war Tunesien Matchwinner gegen Weltmeister Frankreich. Foto: Robert Michael/dpa

Von Nils Bastek, Holger Schmidt und Mokhtar Gmati, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.