Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
Aktualisiert: 03.06.2019, 19:58 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Zverev nach Reifeprüfung im Viertelfinale der French Open

Trotz Warterei und schwachen Starts hat Alexander Zverev das Viertelfinale der French Open erreicht. Dort wartet die Nummer eins der Tennis-Welt. Gegen Novak Djokovic war Zverevs Davis-Cup-Kollege Jan-Lennard Struff „genervt“ und „chancenlos“.

Jan-Lennard Struff war gegen Novak Djokovic quasi chancenlos. Foto: Christophe Ena/AP

Jan-Lennard Struff war gegen Novak Djokovic quasi chancenlos. Foto: Christophe Ena/AP

Von Wolfgang Müller, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.