gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
18.10.2022, 09:26 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Weltcup-Auftakt

Skirennfahrer im „Krisenmodus“: Energiedesaster oder Panik?

Kein Plan B! Am Samstag starten die Skirennfahrer in Sölden in ihren nächsten ungewissen Winter. Flutlicht und Kunstschnee müssen auch in der Energiekrise her. Die Prognosen sind düster.

Im Ski-alpin-Weltcup soll der Flutlicht-Einsatz minimiert werden. Foto:Giovanni Auletta/AP/dpa

© Giovanni Auletta/AP/dpa

Im Ski-alpin-Weltcup soll der Flutlicht-Einsatz minimiert werden. Foto:Giovanni Auletta/AP/dpa

Von Jordan Raza

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.