Aktualisiert: 08.02.2020, 19:02 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Schalke patzt und lässt gegen Paderborn Punkte

Eine turbulente Woche endet für den Schalke bitter. Zum dritten Mal in der Saison lassen die Königsblauen gegen einen Abstiegskandidaten Punkte liegen. Zudem drückt die personelle Situation aufs Gemüt. Gegen Paderborn verletzt sich wieder ein Leistungsträger.

Schalkes Weston McKennie (M) und Paderborns Sebastian Schonlau versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Schalkes Weston McKennie (M) und Paderborns Sebastian Schonlau versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.