Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.01.2020, 19:26 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Nach Pleite in Frankfurt: Nagelsmann hält RB eine Standpauke

So wird RB Leipzig nicht Meister. Nach einer überlegenen ersten Halbzeit lässt sich der Tabellenführer in Frankfurt den Schneid abkaufen. Trainer Nagelsmann ist ziemlich sauer.

Leipzigs Timo Werner (M) kämpft mit Frankfurts David Abraham (r) um den Ball. Foto: Thomas Frey/dpa

Leipzigs Timo Werner (M) kämpft mit Frankfurts David Abraham (r) um den Ball. Foto: Thomas Frey/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick