gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
01.09.2022, 13:05 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Formel 1

Porsche-Poker: Verstappens Red Bull pocht auf „Philosophie“

Die Verhandlungen zwischen Red Bull und Porsche ziehen sich. Angeblich wackelt der Formel-1-Einstieg der Stuttgarter sogar. Trübt das die Laune der Fans von Posterboy Max Verstappen?

Max Verstappens Red Bull will mit Porsche zusammenarbeiten. Foto:Olivier Matthys/AP/dpa/Archivbild

© Olivier Matthys/AP/dpa/Archivbild

Max Verstappens Red Bull will mit Porsche zusammenarbeiten. Foto:Olivier Matthys/AP/dpa/Archivbild

Von Martin Moravec, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.