Aktualisiert: 31.05.2019, 19:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Petkovic denkt an Karriereende - Ohne Druck in den Endspurt

Als einzige der deutschen Tennis-Damen steht Andrea Petkovic bei den French Open in der dritten Runde. Nun kämpft sie um ihren größten Erfolg seit fünf Jahren. Und macht sich Gedanken über das Danach.

Hat es in Paris als einzige deutsche Spielerin in die dritte Runde geschafft: Andrea Petkovic. Foto: Marijan Murat

Hat es in Paris als einzige deutsche Spielerin in die dritte Runde geschafft: Andrea Petkovic. Foto: Marijan Murat

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter