Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.11.2019, 19:16 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Petersen rettet Freiburg einen Punkt - Werder hadert

Der SC Freiburg bleibt in der Fußball-Bundesliga oben dran. In Bremen kamen die Breisgauer zu einem am Ende etwas glücklichen Punkt. Zu bedanken hatten sich die Gäste bei einem in Bremen alten Bekannten.

Freiburgs Torschütze Nils Petersen (l) jubelt mit Teamkollege Roland Sallai über den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1. Foto: Axel Heimken/dpa

Freiburgs Torschütze Nils Petersen (l) jubelt mit Teamkollege Roland Sallai über den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1. Foto: Axel Heimken/dpa

Weiterlesen?

Sie haben bereits einen Tagespass oder ein Digital-Abo?

GN-Online Probe-Abo

Für nur 1,99 € im 1. Monat testen, danach für 9,99 € weiterlesen (monatlich kündbar)

Jetzt Probemonat starten

Mehr Informationen zu unseren Digital-Angeboten

Sie sind bereits Print-Abonnent?

Lesen Sie neben der gedruckten Ausgabe auch das E-Paper und alle Inhalte auf GN-Online für nur 3,99 € pro Monat.

Angebot wählen