Aktualisiert: 05.10.2019, 19:20 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Gesperrter Schwarz verfolgt Mainzer Erfolg im Bus

Auch ohne den gesperrten Chefcoach landen die Mainzer einen wichtigen Sieg. Für Aufsteiger Paderborn wird die Lage dagegen schwierig. Die Ostwestfalen leisten sich einfach zu viele Fehler.

Torschütze Brosinski (2.v.r) feiert seinen Treffer zum 2:1 mit den Mainzer Mannschaftskollegen. Foto: Friso Gentsch/dpa

Torschütze Brosinski (2.v.r) feiert seinen Treffer zum 2:1 mit den Mainzer Mannschaftskollegen. Foto: Friso Gentsch/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.