Aktualisiert: 22.12.2019, 20:30 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Paderborn schöpft neuen Mut im Abstiegskampf

Eintracht Frankfurt findet auch zum Abschluss der Hinrunde keinen Weg aus der Krise. Die Hessen unterliegen bei Schlusslicht SC Paderborn und bleiben im siebten Spiel in Serie ohne Sieg. Der Trainer des Bundesliga-Aufsteigers ist dennoch nicht restlos zufrieden.

Paderborns Sebastian Schonlau (2.v.r) trifft per Kopfball zum 2:0. Foto: Friso Gentsch/dpa

Paderborns Sebastian Schonlau (2.v.r) trifft per Kopfball zum 2:0. Foto: Friso Gentsch/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.