Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
Aktualisiert: 01.10.2022, 19:59 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

8. Spieltag

Letsch nach verpatztem Einstand: „Nicht Angst und Bange“

Leipzigs Coach Rose hat seinen einstigen Chef aus Salzburger RB-Zeiten mit voller Offensivkraft überlaufen. Schlusslicht Bochum ist überfordert. Trainer Letsch strebt nach Lösungen.

Die Leipziger um Timo Werner setzten sich souverän durch. Foto:Jan Woitas/dpa

© Jan Woitas/dpa

Die Leipziger um Timo Werner setzten sich souverän durch. Foto:Jan Woitas/dpa

Von Frank Kastner, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.