Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.10.2019, 19:08 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

RB-Coach Nagelsmann will Tormaschine Zenit stoppen

Training war in der Länderspielpause kaum möglich. Daher will Leipzigs Coach Nagelsmann die Unzulänglichkeiten im RB-Spiel mit Wissensvorsprung bekämpfen. Torwart Gulacsi fordert vor dem Zenit-Spiel die Rückkehr zu alten Tugenden: Die Null muss stehen.

RB Leipzig setzt auf die Kreativachse mit Kevin Kampl (r) und Emil Forsberg. Foto: Jan Woitas/zb/dpa

RB Leipzig setzt auf die Kreativachse mit Kevin Kampl (r) und Emil Forsberg. Foto: Jan Woitas/zb/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick