gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
16.09.2022, 12:59 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Europa League

Nach Traumstart: Freiburg im Hexenkessel von Piräus eiskalt

Der SC Freiburg hat mit Griechenlands Rekordmeister Olympiakos Piräus keine Mühe. Höflers frühes Tor dämpft die Stimmung im Stadion, danach schnürt Gregoritsch für den souveränen SC einen Doppelpack.

Freiburgs Michael Gregoritsch (M) jubelt nach seinem Tor zum 2:0 gegen Olympiakos Piräus. Foto:Angelos Tzortzinis/dpa

© Angelos Tzortzinis/dpa

Freiburgs Michael Gregoritsch (M) jubelt nach seinem Tor zum 2:0 gegen Olympiakos Piräus. Foto:Angelos Tzortzinis/dpa

Von Christoph Lother und Daniela Frahm, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.