Aktualisiert: 21.05.2020, 21:16 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Anderes Derby: „Spezielle Emotionen“ bei Hertha kontra Union

Die Trainer wollen den irrealen Rahmen ausblenden, verweisen aber auf „spezielle Emotionen“. Die Spieler sollen standesgemäß jubeln, müssen jedoch „heiß sein“. Bundesliga-Derby zwischen Hertha und Union sieht eigentlich anders aus. Deshalb wendet sich ein Teil der Fans ab.

Das Hinspiel zwischen Union und Hertha wurde von reichlich Pyrotechnik begleitet. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Das Hinspiel zwischen Union und Hertha wurde von reichlich Pyrotechnik begleitet. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.