Aktualisiert: 16.03.2020, 10:44 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Corona-Fall bei McLaren erholt sich

Andreas Seidl hat einen der schwersten Jobs in der Formel 1. Der Passauer soll das ehemalige Erfolgsteam McLaren wieder nach oben führen. Nicht zuletzt in der Coronavirus-Krise von Melbourne zeigt Seidl, warum ihm das viele zutrauen.

Zak Brown ist der Chef des Motorsport-Projekts bei McLaren. Foto: Andy Brownbill/AP/dpa

Zak Brown ist der Chef des Motorsport-Projekts bei McLaren. Foto: Andy Brownbill/AP/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter