Aktualisiert: 25.06.2019, 15:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Traum vom Wintermärchen in Italien - Fiasko für die Schweden

„Italia, Italia!“ Die Vergabe der Olympischen Winterspiele 2026 an Mailand hat das kriselnde Italien in euphorischem Überschwang vereint. Der Verlierer Stockholm hat die achte Kandidatur selbst verpatzt. Nun wird überlegt, von Olympia ganz die Finger zu lassen.

Die italienische Delegation feiert die Olympia-Vergabe nach Mailand. Foto: Xu Jinquan/POOL XHINUA

Die italienische Delegation feiert die Olympia-Vergabe nach Mailand. Foto: Xu Jinquan/POOL XHINUA

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter