Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
31.03.2019, 20:14 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Liverpool bejubelt Eigentor gegen Tottenham und bleibt vorne

Der FC Liverpool bleibt dank eines glücklichen und späten Sieges gegen Tottenham vorerst Tabellenführer der Premier League, vielleicht aber nur bis Mittwoch. Dann bestreitet Manchester City sein nächstes Spiel. Beim Sieg in Fulham geriet Coach Pep Guardiola ins Schwärmen.

Roberto Firmino (r) schoss im Topspiel gegen Tottenham das 1:0. Foto: Martin Rickett/PA Wire

Roberto Firmino (r) schoss im Topspiel gegen Tottenham das 1:0. Foto: Martin Rickett/PA Wire

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick