Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.12.2019, 22:49 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Klinsmanns Hertha gibt Sieg in Frankfurt noch her

Beide Teams standen unter Druck: Neu-Trainer Jürgen Klinsmann wollte mit Hertha BSC unbedingt einen Fehlstart vermeiden, die Eintracht nach zuletzt drei Bundesliga-Niederlagen in Serie nicht schon wieder verlieren. Nach einem hitzigen Duell gab es keinen Sieger.

Der Berliner Dodi Lukebakio (l) im Laufduell mit dem Frankfurter Martin Hinteregger. Foto: Uwe Anspach/dpa

Der Berliner Dodi Lukebakio (l) im Laufduell mit dem Frankfurter Martin Hinteregger. Foto: Uwe Anspach/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick