Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.04.2019, 13:10 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Hoeneß stärkt Trainer Kovac - Zweiter wäre „kein Desaster“

Wenn die letzten Saisonspiele so verlaufen wie in der Hinrunde, fällt die Titelentscheidung zwischen Bayern und dem BVB erst am 18. Mai. Thomas Müller prophezeit noch sechsmal einen „ganz harten Fight“, dazu kommt der DFB-Pokal. Im „Spannungsfeld“ bleibt der Trainer.

Niko Kovac wird als Trainer von Bayern München durch Vereinspräsident Uli Hoeneß nicht in Frage gestellt. Foto: Matthias Balk/dpa

Niko Kovac wird als Trainer von Bayern München durch Vereinspräsident Uli Hoeneß nicht in Frage gestellt. Foto: Matthias Balk/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick