Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
21.10.2019, 18:26 Uhr

Hoeneß fordert Tor-Geilheit - Kovac lässt Süle-Ersatz offen

Ergebnis-Krise, Süle-Schock, Müller-Reizthema: Der FC Bayern erlebt vor dem Königsklassen-Spiel in Piräus heiße Herbsttage. Präsident Hoeneß hebt auf seiner Abschiedsreise als Präsident die „totale Ruhe“ im Club hervor. Bei einem Reizthema verrät Coach Kovac weiter nichts.

Hoeneß fordert Tor-Geilheit - Kovac lässt Süle-Ersatz offen

Bayern-Präsident Uli Hoeneß fordert eine Leistungssteigerung der Bayern in Griechenland. Foto: Sven Hoppe/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.