Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.07.2019, 07:52 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Hoeneß erwartet keine Rückkehr von Kroos nach Deutschland

Zur Premiere von „KROOS“ kommt auch Bayern-Boss Uli Hoeneß. Der ehemalige Chef von Toni Kroos glaubt nicht, dass der Nationalspieler und Real-Madrid-Profi noch einmal in Deutschland aktiv sein wird.

Jupp Heynckes (l) und Uli Hoeneß (r) auf der Premiere der Dokumentation „KROOS“. Foto: Henning Kaiser

Jupp Heynckes (l) und Uli Hoeneß (r) auf der Premiere der Dokumentation „KROOS“. Foto: Henning Kaiser

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick