Aktualisiert: 20.01.2020, 11:54 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Havertz nach Auszeit wieder mit voller Power

Für Leverkusens begehrtesten Fußballer lief es in der Hinrunde alles andere als gewünscht. Kai Havertz wurde sogar von den eigenen Fans ausgepfiffen. Zum Start in die zweite Saisonhälfte überzeugt der 20-Jährige - und stellt seinen Trainer trotzdem nicht ganz zufrieden.

Torschütze Kai Havertz (l) gehörte beim 4:1-Sieg der Werkself in Paderborn zu den Matchwinnern. Foto: Friso Gentsch/dpa

Torschütze Kai Havertz (l) gehörte beim 4:1-Sieg der Werkself in Paderborn zu den Matchwinnern. Foto: Friso Gentsch/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter