gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
Aktualisiert: 04.11.2022, 08:07 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Europa League

Freiburger setzen bei Schade auf Arbeit der Ärzte

Der SC Freiburg sorgt sich nach dem Abschluss der Gruppenphase in der Europa League um Kevin Schade. Beim 1:1 bei Karabach Agdam muss der Flügelspieler nach einem rüden Foul verletzt vom Feld.

Freiburgs Kevin Schade (l) und Freiburgs Trainer Christian Streich (r) nach dem Spiel. Foto:Tom Weller/dpa

© Tom Weller/dpa

Freiburgs Kevin Schade (l) und Freiburgs Trainer Christian Streich (r) nach dem Spiel. Foto:Tom Weller/dpa

Von Maximilian Wendl, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.