gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
Aktualisiert: 09.11.2022, 22:42 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

14. Spieltag

Frankfurt schießt sich mit Zauberfußball nach oben

Im letzten Heimspiel des Jahres siegt Eintracht Frankfurt dank großer Spielfreude verdient gegen Hoffenheim. Mario Götze betreibt mit einem starken Auftritt Werbung für ein WM-Ticket.

Der Frankfurter Djibril Sow (r) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0. Foto:Arne Dedert/dpa

© Arne Dedert/dpa

Der Frankfurter Djibril Sow (r) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0. Foto:Arne Dedert/dpa

Von Andreas Schirmer und Jörg Soldwisch, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.