Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.01.2020, 12:20 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Flicks Notruf wird bestätigt - Rückrundenstart „überstehen“

Die Bayern wagen ein riskantes Spiel. Der aktuelle Rumpfkader ist nicht gewappnet für den dreifachen Titelangriff. Das begründbare 2:5 gegen den 1. FC Nürnberg ist ein weiteres Warnsignal vor dem Duell mit Klinsmanns Hertha. Der Trainer hat es kommen sehen.

2:5 in Nürnberg! - Mit diesem Ergebnis gegen den Drittletzten der 2. Liga kann Bayern-Trainer Hansi Flick nicht zufrieden sein. Foto: Daniel Karmann/dpa

2:5 in Nürnberg! - Mit diesem Ergebnis gegen den Drittletzten der 2. Liga kann Bayern-Trainer Hansi Flick nicht zufrieden sein. Foto: Daniel Karmann/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick