Aktualisiert: 20.02.2020, 15:26 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Flick: Chelsea ausblenden - Linkes Ding gegen Paderborn

Im Liga-Alltag gegen Schlusslicht SC Paderborn verfolgen die Bayern gleich zwei Ziele: Schwung holen für Chelsea und erfolgreich vorlegen im „schönen Vierkampf“ um die deutsche Meisterschaft. Ein erzwungener Umbau der Abwehr führt zu einem Bundesligadebüt.

Fordert volle Konzentration auf Paderborn: Bayern-Coach Hansi Flick. Foto: Tobias Hase/dpa

Fordert volle Konzentration auf Paderborn: Bayern-Coach Hansi Flick. Foto: Tobias Hase/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.