Aktualisiert: 27.04.2020, 14:06 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

FIFA-Reformvorschlag: Fünf Auswechslungen wegen Corona-Krise

In der Corona-Krise dürfen die Bundesliga-Clubs bald auf fünf Auswechslungen pro Partie hoffen. Mit dem Reformvorschlag will die FIFA die hohe Belastung der Spieler im engen Kalender mindern. Die Regel könnte auch bei der EM gelten. Noch gibt es aber offene Fragen.

Darf künftig in Corona-Zeiten bis zu fünf Mal gewechselt werden?. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Darf künftig in Corona-Zeiten bis zu fünf Mal gewechselt werden?. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Von Florian Lütticke, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.