gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
Aktualisiert: 28.10.2022, 13:23 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Chinesische Tennisspielerin

Zensur, Druck, Zwänge: Der Fall Peng Shuai und seine Folgen

Dass die chinesische Tennisspielerin Peng Shuai nach ihren Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs verschwand, ist ein Jahr her. Die Sorge um sie ist nach wie vor groß. Bleibt die Damen-Tour konsequent?

Die chinesische Tennisspielerin Peng Shuai in Aktion. Foto:Eric Feferberg/AFP/dpa

© Eric Feferberg/AFP/dpa

Die chinesische Tennisspielerin Peng Shuai in Aktion. Foto:Eric Feferberg/AFP/dpa

Von Kristina Puck und Jörn Petring, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.