gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
Aktualisiert: 08.06.2022, 20:23 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Nationalmannschaft

England Aufbruch statt Ende: Flick sieht positive WM-Signale

Der Elfmeter kurz vor Schluss war ärgerlich. Vor allem für Nico Schlotterbeck. Doch in der Nationalmannschaft überwiegt nach dem 1:1 gegen England das gute Gefühl. Gegen die Großen ist alles möglich.

Bundestrainer Hansi Flick coacht seine Mannschaft während der Partie gegen England. Foto:Christian Charisius/dpa

© Christian Charisius/dpa

Bundestrainer Hansi Flick coacht seine Mannschaft während der Partie gegen England. Foto:Christian Charisius/dpa

Von Jan Mies, Arne Richter und Klaus Bergmann, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.