Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.02.2019, 19:08 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Eisenbichler fliegt in Oberstdorf auf Rang drei

Erstmals seit dem Neujahrsspringen dürfen sich die DSV-Adler wieder über einen Podiumsplatz freuen. Markus Eisenbichler fliegt in Oberstdorf zweimal über 220 Meter weit. Am Ende entscheidet auch der Wind.

Markus Eisenbichler sprang in Oberstdorf auf Rang drei. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Markus Eisenbichler sprang in Oberstdorf auf Rang drei. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick