Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.10.2019, 20:02 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Sieg muss her: Eintracht setzt auf Portugal-Power

Nach dem Fehlstart gegen den FC Arsenal will Eintracht Frankfurt in der Europa League die ersten Punkte einfahren. Die Portugal-Erfahrung des neuen Sturm-Trios soll sich für die von Personalsorgen geplagten Hessen in Guimarães auszahlen.

Frankfurts Trainer Adi Hütter will „die Niederlage gegen Arsenal vergessen machen“. Foto: Uwe Anspach/dpa

Frankfurts Trainer Adi Hütter will „die Niederlage gegen Arsenal vergessen machen“. Foto: Uwe Anspach/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick