Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.10.2019, 14:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Nichts für Feinschmecker: Eintracht bejubelt glanzlosen Sieg

Eintracht Frankfurt bleibt in der Europa League auf Kurs Zwischenrunde. Glanz verbreiten die Hessen bisher aber nicht. Trainer Hütter ist trotz des fehlerhaften Spiels gegen Lüttich zufrieden und weist Kritik zurück. Das Gegentor könnte noch schmerzhaft sein.

Frankfurts Trainer Adi Hütter freute sich über den Sieg gegen Standard Lüttich. Foto: Uwe Anspach/dpa

Frankfurts Trainer Adi Hütter freute sich über den Sieg gegen Standard Lüttich. Foto: Uwe Anspach/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick