Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
28.02.2019, 20:34 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Deutscher Sport stemmt sich gegen Doping-Beben

Der im Zusammenhang mit den Doping-Razzien bei der Nordischen Ski-WM festgenommene Sportmediziner aus Erfurt bleibt in Haft. Ihm droht eine Gefängnisstrafe bis zu zehn Jahren. Die Spitze des deutschen Sports sieht keine Spur zu deutschen Athleten.

Beamte der österreichischen Polizei sprechen bei einer Pressekonferenz über die Doping-Razzia. Foto: Expa/Johann Groder/APA/

Beamte der österreichischen Polizei sprechen bei einer Pressekonferenz über die Doping-Razzia. Foto: Expa/Johann Groder/APA/

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick