17.02.2020, 15:12 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Coronavirus: Absage für 38.000 Läufer des Tokio-Marathons

Wegen des Coronavirus dürfen 38.000 Läufer nicht beim Tokio-Marathon starten. Foto: Kyodo/Pool/dpa

Wegen des Coronavirus dürfen 38.000 Läufer nicht beim Tokio-Marathon starten. Foto: Kyodo/Pool/dpa

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.