Aktualisiert: 13.08.2022, 21:11 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

2. Spieltag

Bülter rettet Schalke einen Punkt gegen Gladbach

Das Heim-Debüt des FC Schalke nach der Bundesliga-Rückkehr endet glücklich. Viel Leidenschaft und ein spätes Ausgleichstor genügen im West-Schlager gegen Borussia Mönchengladbach zu einem Punkt.

Die Schalker Spieler feiern den späten Ausgleich durch Marius Bülter (M). Foto:Bernd Thissen/dpa

© Bernd Thissen/dpa

Die Schalker Spieler feiern den späten Ausgleich durch Marius Bülter (M). Foto:Bernd Thissen/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.