Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.03.2019, 16:06 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Dopingskandal ungewisser Dimension - DOSB hofft auf Klarheit

Der Doping-Skandal von Seefeld könnte Ermittlungen bis in die Anfänge der 2000er-Jahre nach sich ziehen. Dieser Ansicht ist Kai Gräber, Leiter der Schwerpunktstaatsanwaltschaft München. Nach fünf Ski-Langläufern wird gegen einen Radprofi aus Österreich ermittelt.

Den Ermittlern gelang im Anti-Doping-Kampf ein wichtiger Erfolg. Foto: Hendrik Schmidt

Den Ermittlern gelang im Anti-Doping-Kampf ein wichtiger Erfolg. Foto: Hendrik Schmidt

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick