gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
Aktualisiert: 13.08.2022, 19:42 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

2. Spieltag

Leverkusens Coach im „Wechselbad der Gefühle“

Drei Pflichtspiele, drei Niederlagen: Bayer Leverkusen hat in der Fußball-Bundesliga einen kompletten Fehlstart hingelegt. Nun verlor der Vorjahres-Dritte sogar gegen den Lieblingsgegner.

Leverkusens Trainer Gerardo Seoane konnte die Niederlage seines Teams nicht verhindern. Foto:Federico Gambarini/dpa

© Federico Gambarini/dpa

Leverkusens Trainer Gerardo Seoane konnte die Niederlage seines Teams nicht verhindern. Foto:Federico Gambarini/dpa

Von Holger Schmidt und Lukas Fortkord, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.