Aktualisiert: 30.04.2019, 14:30 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

MSV-Absturz fast real

Sie holten zweimal einen Rückstand auf und am Ende einen Punkt - doch das war für den MSV Duisburg viel zu wenig. Der Abstieg in die 3. Liga ist kaum noch zu vermeiden. Das weiß auch Trainer Torsten Lieberknecht. Für ihn könnte es am Sonntag ein Déjà-vu geben.

Duisburgs Trainer Torsten Lieberknecht steht beim Spiel gegen Bielefeld an der Trainerbank und schlägt die Hände vor das Gesicht. Foto: Guido Kirchner/dpa

Duisburgs Trainer Torsten Lieberknecht steht beim Spiel gegen Bielefeld an der Trainerbank und schlägt die Hände vor das Gesicht. Foto: Guido Kirchner/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.