Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
21.07.2019, 19:26 Uhr

Springreiter Deußer verpasst Sieg beim CHIO-Höhepunkt knapp

Die deutschen Reiterinnen dominieren die Dressur, vor allem das Geburtstagskind. Bei den Springreitern feierte einen US-Amerikaner in einem spannenden Finale den CHIO-Sieg.

Springreiter Deußer verpasst Sieg beim CHIO-Höhepunkt knapp

Dressurreiterin Isabell Werth hat mit Bella Rose 2 den Großen Preis von Aachen gewonnen. Foto: Rolf Vennenbernd

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.