Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.08.2019, 22:54 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Vier Tore reichen VfL Weiße Elf nicht für einen Punkt

Die Nordhorner Bezirksliga-Fußballer erwischten im Auswärtsspiel bei der SG Freren eigentlich einen guten Start, gingen am Ende aber leer aus. Die Emsländer setzten sich im Heimspiel mit 5:4 durch.

Hendrik Deelen brachte den VfL Weiße Elf in Freren in Führung. Am Ende reichten den Nordhornern nicht einmal vier Treffer für einen Punkt.Archivfoto: J. Lüken

Hendrik Deelen brachte den VfL Weiße Elf in Freren in Führung. Am Ende reichten den Nordhornern nicht einmal vier Treffer für einen Punkt.Archivfoto: J. Lüken

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick