Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.01.2019, 23:09 Uhr

VfL Weiße Elf holt sich trotz Fehlstarts den Gruppensieg

Der Nordhorner Bezirksligist gewann am ersten Vorrundentag des Schüttorfer Hallenfußballturniers um den Vechte-Cup nach einer Auftaktniederlage alle folgenden Spiele. Ebenfalls in die Endrunde zogen FC 09, SC Spelle-Venhaus und SV Bad Bentheim II ein.

VfL Weiße Elf holt sich trotz Fehlstarts den Gruppensieg

Mit einem 2:1-Sieg im zweiten Spiel gegen den SV Bad Bentheim II nahm der VfL Weiße Elf (hier Spielertrainer Dennis Brode, Mitte) Kurs auf den Gruppensieg.Foto: J. Lüken

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren