Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.08.2019, 20:06 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Union verpasst den Führungstreffer und verliert

Die Lohner Landesliga-Fußballer unterlagen mit 1:3 beim VfL Wildeshausen. Trainer Andreas Hüsken zu der Niederlage: „In der ersten Halbzeit waren wir nicht präsent genug, in der zweiten Halbzeit haben wir es versäumt, den Führungstreffer zu erzielen.“

Mit der Einwechslung von Konstantin Nurekenov bekam Union nach der Pause mehr Stabilität ins Mittelfeld. Trotz guter zweiter Halbzeit konnten sich die Lohner aber nicht mit etwas Zählbarem belohnen. Foto: J. Lüken

Mit der Einwechslung von Konstantin Nurekenov bekam Union nach der Pause mehr Stabilität ins Mittelfeld. Trotz guter zweiter Halbzeit konnten sich die Lohner aber nicht mit etwas Zählbarem belohnen. Foto: J. Lüken

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick