Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.04.2019, 08:24 Uhr

Uli Hoeneß: „Damals bin ich wilder gewesen“

Am 1. Mai 1979 tritt Uli Hoeneß beim FC Bayern das Amt des Managers an. „Nach oben“ zu kommen, ist das Ziel des Visionärs, der sich mit vielen anlegt. Als Präsident blickt er auf vier bewegte Jahrzehnte zurück - und plaudert über Kahn, Mbappé, Kovac und zwei Legenden.

Uli Hoeneß: „Damals bin ich wilder gewesen“

Uli Hoeneß übernimmt am 1. Mai 1979 zum ersten Mal das Amt des Präsident beim FC Bayern München. Foto: Marijan Murat

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren